SCE-Radtouren

Von Ernst, 7. Juni 2021

Die Corona-Pandemie hindert uns leider daran, unser gemeinsames Radtraining durchzuführen. Das Radfahren an sich ist aber erlaubt und sogar erwünscht. Als Anregung bieten wir deshalb einige Touren an, die unter Einhaltung der Corona-Regeln privat unternommen werden können.

Die Touren sind entsprechend den bekannten Radgruppen für sportliche, aktive und „do war i au no net“ Radler unterteilt.

Von jeder Tour kann die zugehörige GPX-Datei heruntergeladen und / oder ein Link von outdooractice / komoot zur Tour aufgerufen werden.

Touren für sportliche Radler

Essingen – Ellwangen

57 km, 640 Höhenmeter

Durch den Rohrwang und das Schlierbachtal über Espachweiler, Ellwangen und den Bucher Stausee –  asphaltierte Nebenstraßen und Waldwege


Essingen – Haselbachtal

65 km, 640 Höhenmeter

Über Alfdorf durch das Haselbachtal nach Lorch, zurück über Schwäbisch Gmünd – asphaltierte Nebenstraßen


Essingen – Hölltal

57 km, 630 Höhenmeter

Über Schwäbisch Gmünd auf die Klepperlestrasse, mit langer Abfahrt durch das Hölltal – asphaltierte Nebenstraßen und Radwege


Essingen – Panoramatour um Aalen

50 km, 730 Höhenmeter

Fahrradtaugliche Variante des Wanderwegs „Panoramatour Aalen“ – auf halber Höhe rund um Aalen, mit schönen Aussichten auf die Aalener Bucht, aber sehr bergig – asphaltierte Nebenstraßen und Waldwege


Essingen – Kapfenburg – Bucher Stausee

60 km, 800 Höhenmeter

Übers Köpfle, Wolfertstal und Oberkochener Römerkeller nach Ebnat, dann weiter über Kapfenburg zum Bucher Stausee – asphaltierte Nebenstraßen und Waldwege, langanhaltende Steigungen


Essingen – Hammerschmiedsee

52 km, 740 Höhenmeter

Asphaltierte Nebenstraßen

Touren für aktive Radler

Essingen – Bernhardus

44 km, 680 Höhenmeter

Tour führt über Tauchenweiler und Bartholomä zum Schwäbisch Gmünder Wallfahrtsort Bernhardus mit schöner Aussichtsstelle, zurück über den Furtlespass und Heubach – asphaltierte Nebenstraßen und Waldwege, mit einer steilen grob geschotterten Abfahrtstelle


Essingen – Maria Eich

47 km, 570 Höhenmeter

Von Itzelberg nach Ochsenberg, durch den Wald nach Maria Eich bei Ebnat – asphaltierte Nebenstraßen und Waldwege


Essingen – Bucherstausee

47 km, 550 Höhenmeter

Aus dem Radbuch „Remstalgartenschau“ – asphaltierte Nebenstraßen und Waldwege, mit Tourenrad befahrbar


Essingen – Planetentour

46 km, 560 Höhenmeter

Aus dem Radbuch „Remstalgartenschau“ – zu den Essinger Außenstellen Wental, Birkenteich, Lauterburg, Schwegelhöfe, Sixenhof, Forst und Schnaitberg – asphaltierte Nebenstraßen und Waldwege


Essingen – Quellentour

47 km, 550 Höhenmeter

Aus dem Radbuch „Remstalgartenschau“ – Rems-Kocher-Brenz – asphaltierte Nebenstraßen und Waldwege, mit Tourenrad befahrbar

Touren für „do war i au no net“ Radler

Die folgenden Touren verlaufen überwiegend auf Wald- und Wirtschaftswegen in unserer schönen Natur. Wenn möglich, wird vermieden auf oder neben viel befahrenen Straßen zu fahren. Alle Touren können mit einem normalen Trekking-Bike mit guter Gangschaltung und guten Bremsen gefahren werden.

Von Essingen zum Bilzhannes und Borzelloch

23,9 km 390 Höhenmeter

Essingen – Tauchenweiler – Bilzhannes – Borzelloch – Oberkochen – Wolfertstal – Essingen


Von Essingen zur Falkenhöhle

36,6 km, 490 Höhenmeter

Essingen – Tauchenweiler – Lauterburg – Kitzingtal – Falkenhöhle – Bartholomä – Essingen


Von Essingen zum Feuerknochenschacht

24,8 km, 480 Höhenmeter

Essingen – Tauchenweiler – oberes Hagental – Berghäule – Feuerknochenschacht – Oberkochen – Essingen

Mit schöner Aussicht auf den Rodstein und ins Kochertal


Essingen – Höfetour

27,0 km, 360 Höhenmerter

Essingen – Mögglingen – Sixenhof – Kolbenhof – Freudenhöfle – Streithöfle – Aushof – Reichenbach – Dewangen – Hüttenhöfe – Oberrombach – Mädle – Pompelhof – Essingen


Von Essingen zum Kuhseichwasserfall

46,3km, 450 Höhenmeter

Essingen – Hofherrnweiler – Waldsee – Wasseralfingen – Oberalfingen – Frankenreute – Bucher Stausee – Sulzdorf – Kuhseich Wasserfall – Niederalfingen – Seitsberg – Hammerstadt – Mädle – Essingen


Von Essingen zum Rodstein

32,4 km, 560 Höhenmeter

Essingen – Köpfle – Hagental – Tiefental – Oberkochen – Rodstein – Wolfertstal – Essingen

Tolle Aussicht auf Oberkochen und die Heide


Von Essingen zum Götzenbachstausee

36,8 km, 470 Höhenmeter

Essingen – Mögglingen – Iggingen – Leinzell – Götzenbachstausee – Göggingen – Federbachstausee – Horn – Heuchlingen – Holzleuten – Forst – Essingen